zur Startseite
Endokrines Zentrum
Ihr Weg: Endokrines Zentrum > Glossar Diese Seite drucken

Glossar

Schilddrüse

Bei der Schilddrüse handelt es sich um ein kleines Organ, das sich unterhalb des Kehlkopfes befindet. Die Schilddrüse produziert lebenswichtige Schilddrüsenhormone, die den Stoffwechsel, den Kreislauf, das Wachstum und die Psyche beeinflussen.

Morbus Basedow

Bei Morbus Basedow, auch Basedow-Krankheit, kommt es zur Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose). Häufige Symptome sind zum Beispiel Herzrasen, innere Unruhe, Gewichtsabnahme in Kombination mit Augenveränderungen wie Hervortreten der Augäpfel (Exophthalmus), Augenbrennen, -drücken, -tränen und -schmerzen.

Hashimoto-Thyreoiditis

Bei Hashimoto-Thyreoiditis kommt es zur Bildung von Antikörpern. Diese richten sich gegen das körpereigene Schilddrüsengewebe und zerstören es. Dadurch kommt es zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse. Anfangs kann es zur Schilddrüsenüberfunktion kommen. Letztlich entsteht jedoch eine Schilddrüsenunterfunktion.

Akromegalie

Akromegalie wird durch eine Überproduktion des Wachstumshormons Somatotropin im Hypophysenvorderlappen gekennzeichnet. Bei der endokrinologischen Erkrankung kommt es zur Vergrößerung von Händen, Füßen, Kinn und Lippen und Erkrankungen der inneren Organe.

Cushing-Syndrom

Das Cushing-Syndrom entwickelt sich durch eine vermehrte Cortisolproduktion. Beim Cushing-Syndrom kommt es zum Beispiel zur Zunahme von Bauchfett und roten Streifen am Bauch. Außerdem steigt die Infektanfälligkeit, es entwickelt sich eine Muskelschwäche und die Blutdruck der Betroffenen schießt in die Höhe.

Gut zu wissen

Hashimoto-Thyreoiditis
Bei Hashimoto-Thyreoiditis kommt es zur Bildung von Antikörpern. Diese richten sich gegen das...

Mehr Erklärungen

Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Operation der Schilddrüse notwendig?
Die Indikation zur operativen Therapie von Schilddrüsenerkrankungen wird immer interdisziplinär...

Mehr Fragen & Antworten

Westküstenkliniken | Esmarchstraße 50 | 25746 Heide
Telefon: 0481/785-0 | Telefax: 0481/785-1999 | Email: info(at)wkk-hei.de